Arbeiten unserer Künstlerinnen > Angela Redelius

Angela Redelius hat unsere Künstlergilde vor 11 Jahren mitgegründet. Sie engagiert sich sehr für die BuntenHunde und hat in dieser langen Zeit schon mehrere Aufgaben und Ämter im Verein übernommen. Sie ist verheiratet mit Prof. Jürgen Redelius, einem weiteren Mitgründer der Vereinigung. Im „Maulbronner Kloschterlädle“ ist sie mit ihren Arbeiten immer präsent. Hier eine Selbstdarstellung in ihren eigenen Worten.

„Meine Gedanken: In der Kunst kann ich mich austoben, ich selber sein.

Ich experimentiere gern mit Farben und unterschiedlichen Malwerkzeugen und Materialien. Faszination der Spachtel Technik, Schicht auf Schicht, Flecken Tupfer und Spritzer, Farbe auf Farbe, Natur pur.

Mein Arbeitsmaterial ist die Leinwand, das Werkzeug Pinsel und Spachtel, die Arbeitsweise gestisch und heftig, sehr körper- und bewegungsbetont. Durch meinen Berufsschwerpunkt Dekoration, habe ich Komposition und Schwerpunktsetzung geübt. Ohne den Anspruch, sogleich den Kunstmarkt erobern zu wollen, konnte und kann ich mich gelassen mit den verschiedensten Themen und Techniken experimentell befassen, wobei mein wichtigster Impuls mein jeweiliges Befinden ist, mein jeweiliges Gefühl, das Auswahl und Komposition der Farbe steuert. Die Farben sind meist kräftig, häufig auf einen Grundton gestützt oder reduziert, oft sind die Bilder leuchtend und bunt.“