„Stillleben“, das Motto der Jahreskunstausstellung 2019

„Stillleben“ mit drei „L“ lautet das Motto unserer diesjährigen Jahreskunstausstellung. Zehn Künstler/innen der BuntenHunde-Gilde werden Artefakte in verschiedenen Techniken der Malerei und Skulptur präsentieren. Wie in jedem Jahr findet diese Kunstschau in der Alten St. Martinskirche in Zeutern statt, immer während des Kerwe-Wochenendes in Ubstadt-Weiher. Am Sonntag dem 10. November 2019 von 11 bis 18 Uhr findet diese Veranstaltung im Innern der alten Kirche statt. Die Vernissage beginnt um 14 Uhr. Eine besondere Musikdarbietung wird von der Büchiger Musikerin Ursula Heymanns-Nissen vorgestellt mit den Klängen eines interessanten Instruments, der Steelharp (siehe Abbildung). Die anderen Abbildungen sind aus der Jahreskunstausstellung 2017.