Bunt in den Frühling!

Unsere diesjährige Frühjahrsausstellung in der Alten Kelter von Ubstadt findet am Sonntag, den 31. März 2019 statt. Rund fünfzehn aktive Kunstschaffende unserer Gilde stellen dort ihre Kunstwerke vor. In diesem Jahr gibt es kein besonderes Motto, so kann auch älteres Material zur Schau gestellt werden. Acryl, Wasserfarben, Metall, Linoleum, Öl, Foto- und Aquarellpapier, Leinwand, Holz, Ton und andere Werkstoffe kommen zum Einsatz. Mit Kaffee, Kuchen und Pianoklängen auf der anderen Seite wird die bunte Kunstschau der BuntenHunde reichlich garniert. Die Fotomontage zeigt Eindrücke aus dem letzten Jahr, eine gelungene Präsentation in diesem großen Kelterhaus im Herzen unserer Gemeinde Ubstadt-Weiher! … Hier weiter lesen

Ausflug nach Mannheim und Schwetzingen

Am ersten Advent machten die BuntenHunde als Jahresabschluss einen Ausflug nach Mannheim und Schwetzingen. In der Quadratestadt besuchten elf Vereinsmitglieder die neu renovierte Kunsthalle und lernten in einer Führung zum Thema „Arbeit“ viele Aspekte, Unterschiede und die individuelle Umsetzung in der Kunst nach dem ersten Weltkrieg aus Russland, aus den Vereinigten Staaten und aus dem Deutschen Reich kennen. Eine sehenswerte Ausstellung, die neben der ständigen Sammlung des Hauses auch moderne Strömungen zu diesem Thema aufzeigt, unter anderem die digitalen und computergesteuerten Ausprägungen heutiger Künstler. Den Tag ausklingen lassen wollten die Teilnehmer dann in der Barockstadt Schwetzingen mit Abendessen und einem kurzen Rundgang auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Schloss.… Hier weiter lesen

Erfolgreicher Abschluss

Unsere letzte Ausstellung des Jahres in der Alten Sankt Martinskirche in Zeutern wurde am vergangenen Kerwe-Sonntag von vielen Freunden und Kunstinteressierten des BunteHunde-Vereins stark besucht und gestaltete sich dann auch zu einem besonderen Highlight des zehnjährigen Bestehens dieser Gilde. Die zahlreichen Besucher wurden belohnt mit einer exquisiten Kunstschau, mit einer experimentellen Musikdarbietung von Cornelius Veit aus Karlsruhe an seiner E-Gitarre und mit vielen interessanten Gesprächen. Altbürgermeister Helmut Kritzer mit Frau und sein Nachfolger Tony Löffler mit Gattin waren auch gekommen. Bürgermeister Tony Löffler hielt eine kurze Laudatio zum zehnjährigen Vereinsjubiläum und Barbara Grassel die Vorsitzende der Vereinigung erwähnte in ihrer Rede einige besonderen Stationen des nun ablaufenden Jahres in unserer Gemeinde Ubstadt-Weiher, und zuletzt erklärte sie die Besonderheiten des diesjährigen jurierten Mottos „Licht und Schatten“.… Hier weiter lesen