Ausflug nach Mannheim und Schwetzingen

Am ersten Advent machten die BuntenHunde als Jahresabschluss einen Ausflug nach Mannheim und Schwetzingen. In der Quadratestadt besuchten elf Vereinsmitglieder die neu renovierte Kunsthalle und lernten in einer Führung zum Thema „Arbeit“ viele Aspekte, Unterschiede und die individuelle Umsetzung in der Kunst nach dem ersten Weltkrieg aus Russland, aus den Vereinigten Staaten und aus dem Deutschen Reich kennen. Eine sehenswerte Ausstellung, die neben der ständigen Sammlung des Hauses auch moderne Strömungen zu diesem Thema aufzeigt, unter anderem die digitalen und computergesteuerten Ausprägungen heutiger Künstler. Den Tag ausklingen lassen wollten die Teilnehmer dann in der Barockstadt Schwetzingen mit Abendessen und einem kurzen Rundgang auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Schloss.… Hier weiter lesen

Erfolgreicher Abschluss

Unsere letzte Ausstellung des Jahres in der Alten Sankt Martinskirche in Zeutern wurde am vergangenen Kerwe-Sonntag von vielen Freunden und Kunstinteressierten des BunteHunde-Vereins stark besucht und gestaltete sich dann auch zu einem besonderen Highlight des zehnjährigen Bestehens dieser Gilde. Die zahlreichen Besucher wurden belohnt mit einer exquisiten Kunstschau, mit einer experimentellen Musikdarbietung von Cornelius Veit aus Karlsruhe an seiner E-Gitarre und mit vielen interessanten Gesprächen. Altbürgermeister Helmut Kritzer mit Frau und sein Nachfolger Tony Löffler mit Gattin waren auch gekommen. Bürgermeister Tony Löffler hielt eine kurze Laudatio zum zehnjährigen Vereinsjubiläum und Barbara Grassel die Vorsitzende der Vereinigung erwähnte in ihrer Rede einige besonderen Stationen des nun ablaufenden Jahres in unserer Gemeinde Ubstadt-Weiher, und zuletzt erklärte sie die Besonderheiten des diesjährigen jurierten Mottos „Licht und Schatten“.… Hier weiter lesen

Jahreskunstausstellung 2018

Die BuntenHunde trauern um ihr langjähriges aktives und kreatives Mitglied Walter Theo Dubronner. Dieser ist in der vergangenen Woche in seinem Heimatort Ubstadt plötzlich verstorben. Am kommenden Sonntag, den 11. November 2018 werden wird in unserer Jahreskunstausstellung an diesen begeisterten Fotografen erinnern. Besonders seine Stereofotografie und seine ausdrucksstarken Infrarot-Bilder  (siehe Abbildung) sind hierbei besonderes hervorzuheben. Die Kunstschau in der Alten Sankt Martinskirche zu Zeutern ist jetzt am Samstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Am Kerwesonntag den 11.11.2018 dann von 11 bis 18 Uhr. Das diesjährige Motto lautet: „Licht und Schatten“.… Hier weiter lesen

Unsere nächsten bunten Aktionen

Unser monatlicher Mitglieder-Treff fand am zurückliegenden Mittwoch im Firstständerhaus zu Zeutern statt. Die wichtigsten Themen waren die Jahreskunstausstellung am 10. Und 11. November 2018 in der St. Martinskirche von Zeutern, unsere bald endende Schaufenster-Aktion in den Ortsteilen und die Winterfeier im Dezember diesen Jahres oder auch Januar 2019. Am Abend zuvor fand bei unserer Vorsitzenden Barbara Grassel eine Vorstandssitzung statt, bei der diese Themen bereits diskutiert wurden.

Der Kunstkurs im Josefshaus in Ubstadt fand am vergangenen Montag zum dritten Mal statt und befasste sich mit der Drucktechnik. Dazu brachte Klaus Plümer eigene Beispiele seines Könnens mit und zeigte anhand von zwei Linoldrucken die Technik und Besonderheiten dieses einfachen Verfahrens.… Hier weiter lesen