Jahreskunstausstellung 2018

Die BuntenHunde trauern um ihr langjähriges aktives und kreatives Mitglied Walter Theo Dubronner. Dieser ist in der vergangenen Woche in seinem Heimatort Ubstadt plötzlich verstorben. Am kommenden Sonntag, den 11. November 2018 werden wird in unserer Jahreskunstausstellung an diesen begeisterten Fotografen erinnern. Besonders seine Stereofotografie und seine ausdrucksstarken Infrarot-Bilder  (siehe Abbildung) sind hierbei besonderes hervorzuheben. Die Kunstschau in der Alten Sankt Martinskirche zu Zeutern ist jetzt am Samstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Am Kerwesonntag den 11.11.2018 dann von 11 bis 18 Uhr. Das diesjährige Motto lautet: „Licht und Schatten“.… Hier weiter lesen

Unsere nächsten bunten Aktionen

Unser monatlicher Mitglieder-Treff fand am zurückliegenden Mittwoch im Firstständerhaus zu Zeutern statt. Die wichtigsten Themen waren die Jahreskunstausstellung am 10. Und 11. November 2018 in der St. Martinskirche von Zeutern, unsere bald endende Schaufenster-Aktion in den Ortsteilen und die Winterfeier im Dezember diesen Jahres oder auch Januar 2019. Am Abend zuvor fand bei unserer Vorsitzenden Barbara Grassel eine Vorstandssitzung statt, bei der diese Themen bereits diskutiert wurden.

Der Kunstkurs im Josefshaus in Ubstadt fand am vergangenen Montag zum dritten Mal statt und befasste sich mit der Drucktechnik. Dazu brachte Klaus Plümer eigene Beispiele seines Könnens mit und zeigte anhand von zwei Linoldrucken die Technik und Besonderheiten dieses einfachen Verfahrens.… Hier weiter lesen

Neuer Malkurs im Josefshaus in Ubstadt

Klaus Plümer und Friedbert Munz, unsere beiden ehrenamtlichen BuntenHunde leiten wieder den äußerst beliebten Malkurs im Josefshaus in Ubstadt. In der ersten Doppelstunde am vergangenen Montag konfrontierten die beiden Künstler die Teilnehmer(innen) des Kurses mit einem berühmten Kunstwerk des Malers Pablo Picasso – „Frau vor dem Spiegel“. Ein besonderer Einstieg in die Abstraktion sollte für die Probanten gefunden werden. Durch das Kopieren seines Werkes konnten die Teilnehmer(innen) die verschiedenen Aspekte der Komposition und die Darstellungsabsichten des großen Meisters kennenlernen. Eine aufregende Herausforderung für die Kursteilnehmer(innen), die aber gerne angenommen wurde und von den beiden assistierenden Künstlern noch mit allerlei Anekdoten zu Picasso und mit kunsthistorischem Material garniert wurde. … Hier weiter lesen

Unsere erste „Hundehütte“

Die Weinwandertage 2018 waren für die BuntenHunde wieder ein voller Erfolg. Kamen schon am Samstag Nachmittag einige Wanderer und kunstinteressierte Ausflügler zum Alten Fachwerkhaus nach Zeutern, waren es am sommerlichen Sonntag sehr viele Besucher, die das herrliche Wetter und die vielen Attraktionen in unserem Weinort zu einem Ausflug nutzten. Das Montmartre Cafe im Hof war bald besetzt und die Kuchen nachmittags bereits ausverkauft. Zum guten Gelingen trug auch die Musikgruppe „Mardi Soir“ bei, die im Hintergrund ihre französische Tanzmusik auf historischen Instrumenten spielte. Unser Mitglied Klaus Plümer in seinem Malerkostüm zeigte sein künstlerisches Können in der Aquarelltechnik und fertigte in kurzer Zeit eine gelungene abstrakte Landschaft auf Büttenpapier an, mit dem Titel „Felder mit Bäumen“.… Hier weiter lesen

Ein bisschen Montmartre-Flair in Zeutern – unsere Aktionen am Weinwandertag

An den Weinwandertagen am Samstag den 25. und am Sonntag den 26. August 2018 sind die BuntenHunde rund um das Alte Fachwerkhaus in Zeutern mit ihrem Montmartre-Café präsent. Auf die Besucher warten wieder Kaffee und Kuchen, gute Weine und allerlei bunte Artefakte der Künstlervereinigung aus Ubstadt-Weiher. Am Samstag sind wir von 14 Uhr 30 bis 18 Uhr vor Ort und am Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr. Zum zehnjährigen Bestehen der Künstlergilde haben die Mitglieder noch einige Überraschungen parat. Und um das Montmartre-Flair noch besser zur Geltung kommen zu lassen, hat unser Verein die Musikgruppe „Mardi Soir“ eingeladen.… Hier weiter lesen